SPD Bundestagsfraktion

Gabriela Heinrich

Gabriela Heinrich
Gabriela Heinrich
(Foto: Susie Knoll)
Pressebild (2252 KB)

Twitter

Hannelore Kraft hat in NRW die Verantwortung für die Niederlage der SPD übernommen - so muss das sein und dafür gebührt ihr großer Respekt.
Deutsche Leitkultur heißt für den Innenminister: 2 Jahre kein Familiennachzug für Flüchtlinge. Dachte immer, Barmherzigkeit gehört auch dazu
#2000 days - Free Soltani now!
Europa zeigt keine Solidarität bei einer gerechteren Verteilung von Flüchtlingen - Europa schafft sich ab.
Wenn ein Großteil der Flüchtlinge Schutz erhält, kann man nicht von massenhaftem Asylmissbrauch sprechen - Seehofer hetzt Bürger auf.
EU will minderjährige Flüchtlinge nicht mehr in Ersteinreiseland zurückschicken - Innenminister weigern sich. Was soll diese harte Linie?
Mehr Schiffe allein werden die Toten im Meer nicht verhindern, wenn sie nicht dahin fahren, wo die Schiffe in Seenot geraten. Was soll das?
Anhörung im Deutschen Bundestag zum Thema #humanitäre Hilfe mit vielen NGOs. Gut, dass wir den Ansatz im Haushalt 2015 noch erhöhen konnten.
Mehr Geld für #entwicklungspolitik - Prävention gerade in unsicheren Zeiten - hat jetzt auch der Finanzminister zugesagt - es wird Zeit.
Feiger terroristischer Anschlag auf die Pressefreiheit #CharlieHebdo - Fundamentalisten hassen Satire - egal welcher Couleur
#Vorra: Der Brandanschlag auf geplante Flüchtlingsunterkünfte versucht auch, Unterstützer einzuschüchtern. Schnelle Aufklärung ist Pflicht.
Meine Eindrücke vom #fairtrade -Frühstück in Nürnberg ganz frisch im Blog: http://t.co/OQW5EGqWZH #fairfood #fairwear #nuernberg
Fragen zur #rente und zum #rentenpaket aus meinem Wahlkreis zeigen großes Interesse am neuen Gesetz: http://t.co/aOu2qv4OKy