Statement von Karl Lauterbach

Die schwarze Ampel hält an der Zwei-Klassen-Medizin fest. SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach fordert hingegen die gerecht finanzierte Bürgerversicherung.  

„Die schwarze Ampel hält an der Zwei-Klassen-Medizin fest. Für uns gilt dagegen: Gesundheit darf nicht weiter von Geldbeutel oder Wohnort abhängen. Deshalb wollen wir eine gerecht finanzierte Bürgerversicherung. Gerecht heißt: gleiche Qualität für alle, und Arbeitgeber müssen endlich wieder den gleichen Anteil an Finanzierung der Krankenkassen tragen wie Arbeitnehmer.“