#NeueLebensqualität

Morgen gut leben

#NeueGerechtigkeit bedeutet, dass Lebensqualität nicht vom Geldbeutel und vom sozialen Status abhängt.

Was können wir tun, um allen Menschen eine gute Gesundheitsvorsorge, gesunde Ernährung und gutes Wohnen zu ermöglichen?

Neue Vorschläge

Tierfabriken verhindern - vegane Ernährung fördern

Im Dialogpapier "Gutes Essen, gutes Gewissen für alle" der Projektgruppe NeueLebensqualität werden die Folgen der Massentierhaltung problematisiert. Der Fokus liegt unter anderem auf Tierschutz in der Massentierhaltung und der Umorientierung auf Öko-Landbau. Das ist zuwenig. Die SPD muss weiter denken!

 

Der Förderung der veganen Ernährung muss aus Nachhaltigkeits- (nutrition-impacts.org -> Fazit) wie Tierschutzgründen Priorität eingeräumt werden! Ein solcher Ansatz wird übrigens auch von Sozis für Tiere (sozis-tiere.de) vertreten.

 

System der priv Krankenkassem überdenken

Heftige jährl Preisanpassungen der priv Krankenvers. zwingen die Versicherten im Alter zu Leistungskürzungen und bringen oft Altersarmut durch nicht mehr bezahlbare Beiträge. Der Wechsel in andere priv Krankenversicherungen mit Mitnahme der Rückstellungen sollte gesetzlich geregelt werden oder die Rückkehr in die gesetzl Krankenversicherung . In Deutschland sollte jeder Staatsbürger eine Grundabsicherung erhalten.

Gemeinsam in die Zukunft!

Hallo,

zunächst ein Kommentar zu der Anmeldung hier: Ist dies nicht eine offizielle Fraktionsseite? Warum muss ich mir Werbung anschauen, wenn ich für mein Passwort weitergeleitet werden? Staat und Wirtschaft gehören getrennt! 

Grundversorgung

Die Kontrolle über Wohnraum, Wasserzugang und -qualität muss unbedingt bei den Kommunen bleiben.

Standards für Umwelt- und Verbraucherschutz sind Aufgabe des Staates.

Geld

Verantwortung der Eltern einfordern

Wir befinden uns in einer "Verantwortungs-Abwärts-Spirale". Der Begriff Verantwortung ist zur reinen Worthülse verkommen. Es ist zu beobachten, dass immer mehr Eltern mit der Erziehung ihrer Kinder entweder überfordert sind, oder die Erziehung einfach auf den Staat übertragen. Wenn z.B. Kinder ohne ausreichend gefrühstückt zu haben, in die Schule kommen, so ist dies ein Alarmsignal. Eltern, die den Grundbedürfnissen ihrer Kinder nicht nachkommen, muss das Kindergeld gekürzt werden.

Sanktionen für EU-Mitgliedsstaaten

 - kein passendes Projekt gefunden - :

wir müssen EU-Mitgliedsstaaten, die die Grundwerte (z.B. Informations- und Pressefreiheit - aktuell Polen) verletzen, spürbar sanktionieren. EU-Gelder dürfen nur in EU-Staaten fließen, die sich an der "EU-Gemeinschaftsaufgabe" beteiligen. Dies gilt auch für die Aufnahme von Flüchtlingen. Wer mehr Flüchtlinge aufnimmt, bekommt auch mehr Geld. D.h., wer keine Flüchtlinge aufnimmt, dem werden die Mittel spürbar gekürzt.

Altersarmut verhindern

Wir dürfen nicht länger zu sehen wie unsere Eltern verarmen, obwohl diese 45 und mehr Arbeitsjahre geschafft haben, erhalten diese eine unzumutbare Rente von 700,00 Euro.

Das ist beschämend in einem Land der Demokratie. Haben diese keinen würdigen Lebensabend verdient? Einige wissen vielleicht auch nicht wirklich, wie die finanzielle Lage bei unseren verdienten Rentnerinnen/Rentnern ausschaut.

Diese brauchen jetzt und in folge unsere Unterstützung, denn das sind wir Ihnen schuldig. Sie hatten keine Möglichkeit sich mit der rasanten technischen Entwicklung zu bilden!

Keine Versagung einer Medizinischen Notwendigkeit

Die medizinische Gewährleistung muss auch in einem Ernstfall unbürokratisch abgesichert werden und darf den Patienten nicht schlechter stellen. Dies muss endlich zur Grundversorgung in einem demokratischen Staat gehören.

 

Hier darf es keine "Zweiklassenmedizin" mehr geben. In unserem Staat haben wir genügend Beispiele, wo unseren Bürgern die medizinische Notwendigkeit versagt und diese dadurch der Armut ausgesetzt sind.

 

Seiten

RSS - Morgen gut leben abonnieren
Mitmachen