#NeueLebensqualität

Morgen gut leben

#NeueGerechtigkeit bedeutet, dass Lebensqualität nicht vom Geldbeutel und vom sozialen Status abhängt.

Was können wir tun, um allen Menschen eine gute Gesundheitsvorsorge, gesunde Ernährung und gutes Wohnen zu ermöglichen?

Neue Vorschläge

Nachhaltigkeit für jeden einzelnen Menschen

Die Kontrolle über Wohnraum, Wasserzugang und -qualität muss unbedingt bei den Kommunen bleiben,  Standards für Umwelt- und Verbraucherschutz sind Aufgabe des Bundes, der Länder und Gemeinden, von keiner anderen Instanz zu verwalten und von der Politik stetig zu verbessern. Dabei muss ein ständiger Dialog mit den Bürgern über Anwendbarkeit und Verbesserungsmöglichkeiten dieser Standards geführt werden - nicht mit den Lobbyisten. Ein Mehr an Bürgerdialog könnte auch zu einer verstärkten Teilnahme der Bürger an der Politik führen.

Einkommen- und Vermögensschere wieder schließen

Endlich gibt es eine empirische Basis, mit der sich die SPD wieder auf eine ihrer Ziele konzentireren und mit dem Thema bei den Menschan ankommen kann: "Das Kapital" von Thomas Piketty.
Selbst erste liberale Wirtschaftswissenschaftler sehen ein, dass das Prinzip "Reiche immer Reicher, Arme immer Ärmer" ein unaufhaltsamer, automatischer Prozess im Kaiptalismus ist, den man aufhalten muss, sonst gerät selbst unsere Demokratie in Gefahr.

Intelligente Einnahmen intelligent investieren

Für alles braucht es Geld, aber nicht nur. Da der Staat mit dem Geld haushalten muss  (weil es Schlupflöcher für Wohlhabende gibt und viele Steuern hinterziehen) liegt es auch an den Bürgern, etwas zu verändern. Daher meine Vorschläge:

 

1. Reichensteuer erhöhen und Schlupflöcher stopfen (v.a. Erträge aus Kapital sollten höher besteuert werden), sodass mehr Geld beispielsweise für Projekte der gesunden Ernährung bereitsteht

 

Die Lösung liegt in der Überwindung des Kapitalismus!

Die großen Probleme dieser Welt verlaufen nicht zwischen den Nationen, sondern zwischen Oben und Unten. Wir müssen erkennen, dass sich Gerechtigkeit und ein gutes Leben in den Schranken eines Systems, in dem der Wohlstand Weniger auf dem Hunger und der bitteren Armut Vieler beruht, keinesfalls umsetzen lässt. Echte Veränderung wird nur möglich sein, wenn eine neue soziale Bewegung entsteht, mit dem Ziel den tödlichen und Menschen verachtenden Kapitalismus zu stürzen.

Mehrgenerationenkonzepte und Internetarbeit ausbauen

Mehrgenerationenhäuser bauen, fördern und unterstützen - Diese haben bereits zu Zeiten unserer Großeltern funktioniert -Sie sind ideal für die Kinderbetreuung, die Betreuung von Alten, die Arbeitsteilung in der Großfamilie und stärken die Gesundheit und Widerstandsfähigkeit durch breiten sozialen Kontakt- Mehrgenerationenhäuser beherbergen viele Menschen und viele Menschen kommen zu Besuch, was auch gut für die Entwicklung von Kindern ist.

Seiten

RSS - Morgen gut leben abonnieren
Mitmachen