Einwanderungsgesetz

Deutschland brauch dringend ein Einwanderungsgesetz. Momentan ist es fast unmöglich, als nicht E.U. Bürger nach Deutschland einzuwandern. Allein die Vorrangprüfung, die besagt, dass kein Deutscher oder E.U. Bürger für die Stelle zur Verfügung, verrigelt fast komplett den Arbeitsmarkt für nicht E.U. Bürger. Dies hat zur Folge, dass der größte Teil der Einwanderer ausserhalb der E.U. durch Familienzusammenführungen nach Deutschland kommt und alle anderen potentiellen Einwanderer kaum Chancen haben. Man diskriminiert somit gegen nicht E.U. Bürger.

Einwanderung nach Deutschland muss umgehend erleichtert werden. Laut Prognosen wird selbst die momentane "erhöhte" Zuwanderung Deutschland nicht vor der Vergreisung und des massiven Bevölkerungsverlusts schützen. Um die wirtschaftliche Macht uns den Status von Deutschland in der Welt zu erhalten, muss es umgehend eine Erleichterung der Einwanderung nach Deutschland geben.

Sonst kann es kein offenes und starkesDeutschland geben.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare werden redaktionell überprüft und freigeschaltet
Mitmachen