Fremdsprachenpädagogik in Lehrerausbildung

Mangelnde Sprach- und damit Ausdrucksfähigkeit führt dazu, dass auch kluge Gedanken nicht als solche erkannt werden und im schulischen Kontext schlechter bewertet werden. Um ein besseres Verständnis für diese Barrieren zu erlangen, sollten Basiskurse in Sprachpädagogik und Deutsch als Fremdsprache verpflichtende Kurse in der Lehrerausbildung werden.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare werden redaktionell überprüft und freigeschaltet
Mitmachen