Gebührenfreie Bildung von der Krippe bis zur Hochschule

Jedes Kind hat das Menschennrecht auf gebührenfreie Bildung von der Krippe bis zur Hochschule . Nicht der Wohnort (Herkunft)oder die Abstammung (Elterneinkommen) sollten über die Höhe der Bildungsgebühr /Kindersteuer entscheiden. Sondern Sie sollten für jedes Kind und jeden Menschen frei sein. Da Kind = Kind ist . Wer eine Reichensteuer möchte soll diese einführen . Aber eine Steuer auf Kinderköpfe ( Kitagebühren ) lehne ich ab. 

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare werden redaktionell überprüft und freigeschaltet
Mitmachen