Steuergerechtigkeit

Es müssen endlich die sog.  "Steueroptimierungsmöglichkeiten" für Großunternehmen unterbunden werden. Es kann nicht sein, dass weiterhin Arbeitnehmer und kleine Selbstständige die komplette Infrastruktur für z. B. Ikea, VW, Google etc. mitfinanzieren!

Anstatt diesen echten Steuerbetrügern das Handwerk  zu legen, wird statt dessen den kleinen, "wehrlosen" der letzte Steuercent "aus den Rippen geleiert"!

Bezeichnender Weise sind Herr Juncker, der in Luxemburg ein brutales Steuersparmodell hat laufen lassen, und Herr Dijsselbloom, der gleichzeitig als Finanzminister der Niederlande über Briefkasten-Lizenzmodelle ein pervides Steursparmodell betreibt, als Entscheider an den Schalthebeln wahre Wölfe im Schafsfell!

Man muss nicht immer nur die große Lösung, sprich EU, suchen, denn man kann auch über andere landesinterne Mechanismen, z. B. Ikea androhen die Filialen dicht zu machen, wenn sie ihre Gewinne nicht im Inland versteuern - man muss es nur wollen!

Kommentare

wir sollten das Thema Soziale Gerechtigkeit auch von der Steuerlichen Seite betrachten: Das Deutsche Steuersystem ist das mächtigste Instrument des Staates, soziale Gerechtigkeit zu schaffen...oder die ungleiche Einkommensverteilung zu verstärken. Aktuell berichtet die Studie der Hilfsorganisation Oxfam ans Weltwirtschaftsforum: DAS DEUTSCHE STEUERSYSTEM VERSTÄRKT UNGLEICHGEWICHTE! Ursachen sind Regelungen des Steuerrechts wie schleichende Progression, nicht angepasste Freibeträge usw.

Ende des Jahres läuft die Brennelementsteuer aus, deren Verlängerung und Erhöhung die SPD fordert. Um die immensen Kosten der Atommülllagerung, die auf den Bund zukommen zu bewältigen, ist der Wunsch der SPD nur zu verständlich. Dafür muss man aber die Initiative ergreifen! Bislang hat sich die Forderung der SPD leider nicht in Taten gezeigt. Die Zeit drängt, die SPD muss endlich einen Gesetzentwurf einbringen, der diese Steuer über das Jahr 2016 hinaus am Leben erhält!

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare werden redaktionell überprüft und freigeschaltet
Mitmachen