SPD Bundestagsfraktion

Soziales

Der Sozialstaat ist organisierte Solidarität

Der Sozialstaat ist eine der größten Errungenschaft des 19. bzw. 20. Jahrhunderts. Er ergänzt die bürgerlichen Freiheitsrechte durch soziale Bürgerrechte. Daher gehören für uns Demokratie und Sozialstaat zusammen. Der Sozialstaat hat Millionen von Menschen aus den Zwängen ihrer Herkunft befreit, vor Härten des Marktes geschützt und ihnen Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben eröffnet. Er ist eine entscheidende Grundlage für die wirtschaftliche Dynamik, die unseren Wohlstand schafft.
Der Sozialstaat ist die organisierte Solidarität zwischen den Starken und den Schwachen, den Jungen und den Alten, den Gesunden und den Kranken, den Arbeitenden und den Arbeitslosen, den Nichtbehinderten und den Behinderten.

Zentrale Ziele eines vorsorgenden Sozialstaates sind Sicherheit, Teilhabe und Emanzipation. Sicherheit bedeutet Schutz vor existenzieller Not im Alter, bei Behinderung, Unfall oder Erwerbsunfähigkeit. Teilhabe ist die Möglichkeit an den gesellschaftlichen Entwicklung teilzunehmen. Emanzipation ist die Freiheit, das eigene Leben selbstbestimmt zu gestalten. Je besser die Vorsorge, desto besser ist der Sozialstaat in der Lage, die großen Lebensrisiken solidarisch abzusichern.

Andrea Nahles im Interview
(Foto: picture-alliance/dpa)

Wollen wir Industrie in Deutschland oder nicht?

Interview mit Andrea Nahles vom Braunschweiger Zeitungsverlag
13.11.2017 | Andrea Nahles äußert sich im Interview über die Neuaufstellung der SPD und skizziert die großen Fragen der Arbeitsmarktpolitik von morgen. Wie gelingt soziale Sicherheit in Zeiten der Digitalisierung? ... zum Artikel
Andrea Nahles im Interview
(Foto: picture-alliance/dpa)

Jamaikaner schippern ohne Kurs und Kompass auf See

Interview mit Andrea Nahles in der Passauer Neuen Presse
04.11.2017 | Andrea Nahles sieht die Jamaika-Verhandler wie auf einem havarierten Kreuzfahrtschiff: "Die Jamaikaner schippern ohne Kompass auf der See, kreuzen dieses und jenes Thema, aber wissen nicht, wo sie ankern wollen". ... zum Artikel
Andrea Nahles im Interview
(Foto: picture-alliance/dpa)

"Kapitalismus-Kritik gehört zur DNA der SPD"

Andrea Nahles im BamS-Interview
21.10.2017 | Sexismus ist auch im Politikbetrieb noch immer an der Tagesordnung, kritisiert SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles im Interview mit der Bild am Sonntag (BamS). Was sie dagegen tun will und warum sie eine neue Kapitalismus-Debatte fordert. ... zum Artikel
Andrea Nahles im Interview
(Foto: picture-alliance/dpa)

Ich bin für eine harte Auseinandersetzung

Interview mit Andrea Nahles in der Rheinzeitung/Rheinischen Post
13.10.2017 | Hart in der Sache, aber fair im Umgang: SPD-Fraktionschefin Nahles über die Neuaufstellung ihrer Fraktion in der Opposition, den Umgang mit AfD und Linkspartei und den Kampf gegen Altersarmut. ... zum Artikel
Andrea Nahles, MdB
(Foto: Susie Knoll)

Groß denken!

Interview mit Andrea Nahles für das Redaktionsnetzwerk Deutschland
07.10.2017 | In einem neuen Interview erläutert SPD-Fraktionschefin Nahles, auf welche Themen es künftig für ihre Fraktion ankommt - und wie sie diese angeht. Vor allem die Digitalisierung rückt in den Fokus. ... zum Artikel